Google

Relaunch wird verschoben

Verfasst am:Januar 9, 2011
Kommentare sind geschlossen

Wir haben uns dazu entschieden, den für heute Nacht geplanten Relaunch von Online-Artikel.de noch um einige Tage zu verschieben. Da es leider einige Verzögerungen im Zeitplan gab, obwohl ein Großteil unseres Teams trotz der Feiertage ununterbrochen an dem Projekt gearbeitet hat, scheint uns dieser Schritt der einzig richtige zu sein.

Denn wir schätzen Qualität als eine der größten Stärken von Online-Artikel.de – und diese wollen wir Ihnen natürlich auch mit dem neuen OA bieten. Daher werden wir in den kommenden Tagen noch weitere Entwicklungszeit investieren, um Ihnen ein wirklich überzeugendes Produkt präsentieren zu können. Über den genauen Termin werden wir Sie natürlich rechtzeitig informieren! Neuigkeiten dazu finden Sie stets hier im Blog. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie natürlich gerne einen Kommentar hier hinterlassen!

Ihre OA Redaktion

 

37 Kommentare » Kommentieren

  1. Scanner says:

    Tja, so ist es eben wenn man seinen Plan nicht einhalten kann. Ist aber sehr peinlich wenn man auf der Startseite einen riesen hype um einen relaunch macht mit Zähler und allem drum und dran und dann das ganze platzen lässt in dem man kurz vor Schluss schreibt “Ja wir verschieben jetzt doch nochmal um ein paar Tage” sehr peinliche Sache sage ich da nur….

    Und auch marketing technisch auch nicht wirklich schlau gemacht, stellt euch mal vor die bei Apple oder einem anderen großen Konzern würden das so machen :-0

  2. Torsten says:

    @Scanner Stimme ich dir nur zu!! Einen Relaunch sollte man gut planen und wenn alles in Sack und Tüten ist, dann sollte man die Öffentlichkeit informieren. Der Hype, der daraus gemacht wird, ist auf jeden Fall übertrieben.

  3. Cone T. says:

    @Scanner
    ein Vergleich mit Apple und den anderen namhaften Konzernen ist für uns sehr schmeichelhaft – danke! ;)

    Starcraft II von Blizzard (auch eine Namhafte Firma) ist mit 2 Jahren Verspätung gestartet und heute redet kein Mensch mehr darüber, sondern jeder spielt das Spiel ;)

    Das wir die angesetzte Datierung nicht einhalten konnten, war für uns genauso ärgerlich, aber lieber gehen wir diesen weg, als später von Nutzern die enttäuscht sind, mit unzähligen Beschwerden überflutet zu werden.

    Da wir hier nicht über irgendwelcher minimale Änderungen reden, sondern um etwas völlig neues (Ihr werdet es spätestens in 2-3 Wochen selber beurteilen können), kommt halt mal vor, dass man hier und dort was vergisst bzw. übersieht.

    Danke für euer Verständnis.

  4. Kai says:

    Schade, hab mich schon gefreut, hoffe das es sich dann lohnt. Bleibt es eigentlich dabei da ein Link als dofollow herauslinken darf?
    VG
    Kai

    • Cone T. says:

      Hallo Kai,

      Danke für Dein Feedback!

      Aufgeschoben ist nicht aufgehoben ;)
      Nachdem Ihr das neue OA gesehen habt, werdet Ihr uns besser verstehen. Wie ich schon sagte: “Nichts wird so sein wie bisher, alles wird viel besser!” ;)

      Ja es bleibt dabei, aber mit strengen Auflagen, weil wir sonst Gefahr Laufen an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Das sollte aber für Autoren mit guten Absichten kein Problem darstellen.

      Wir werden euch viele interessante Werkzeuge zur Verfügung stellen, in der Hoffnung, dass Ihr diese mit besten Wissen und Gewissen einsetzen werdet.

      Mehr Details werdet Ihr nach unserem Relaunch unter Support finden können.

      Grüsse,
      C.T.

  5. Guten Tag,

    mich interessiert näheres zum Thema

    http://knowhow.online-artikel.de/
    http://news.online-artikel.de/

    zu erfahren. Vielleicht können Sie schon
    häbchenweise Appetit, anstatt
    sich selbst Stress zu machen?

    Im übrigen, ob an einem Partnerprogramm gearbeitet wird
    Ihre Dienstleistung auch über Affiliate Marketing anzubieten
    bzw. ob daran Interesse besteht.

    Im übrigen: Es dauert solange wie es dauert und Artikel Marketing
    ist definitiv eine sehr wichtige Traffic Strategie.

    Ich freue mich jedenfalls auf Online Artikel DE im neuen Format.

    Herzlichst,
    Bernhard Fraling

  6. Bernd says:

    Zitat Cone T. bezgl. dofollow-Links:
    “Ja es bleibt dabei, aber mit strengen Auflagen, weil wir sonst Gefahr Laufen an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Das sollte aber für Autoren mit guten Absichten kein Problem darstellen.”

    Anscheinend ist das nicht so, denn ich habe mir einige Artikel der vergangenen Tage angesehen und bei allen waren die externen Links auf nofollow gesetzt. Sind die Texte allesamt nicht gut genug?

    • Cone T. says:

      Hallo Bernd!

      Auch Dir danke ich für Dein Feedback!

      Zunächst kann ich euch versichern, dass bei uns alle Autoren die sich an unserer Richtlinien halten, das bekommen, was Ihnen zugesichert wurde, sonst wären wir heute nicht das größte deutschsprachige Autorenportal. Die Behauptungen von dir ohne eine Quelle kann ich leider nicht nachvollziehen. Vielleicht wurde Dein Artikel auch auf anderen Portalen veröffentlicht oder es war zu kurz etc. Um eine konkrete Aussage machen zu können, brauchen wir mehr Details. Wenn Ihr mit der Entscheidung unserer Redaktion nicht einverstanden seid, dann habt Ihr die Möglichkeit uns jederzeit zu kontaktieren.

      Aber bevor Ihr das macht, bitte ich euch erst unserer Autorenrichtlinien zu lesen, weil wir mangels Zeit nur auf berechtigte Anfragen eingehen können.

      Diesen Blog (was sich vom Design und Aufbau her demnächst ändern wird), haben wir angelegt, um mit euch offen und ehrlich zu kommunizieren. Gerne nehmen wir auch Kritik entgegen, aber bitte nur Konstruktive Kritik, was für uns alle Nachvollziehbar ist.

      Das OA in der Vergangenheit sehr oft Missbraucht wurde ist eine Tatsache. Viele haben das Portal für Affiliates, Adsense oder Domainparking – sprich MFA-(Spam)-Pages missbraucht und darunter hat OA sehr gelitten. Kurz nach unserem Start im Jahr 2008 war OA mit fast 100 Sichtbarkeitsindex (quelle: Sistrix) einer der stärksten Portale in deutschsprachigen Raum. Heute liegt dieser Wert gerademal bei 16 und das verdanken wir einzig und allein Menschen mit unseriösen Absichten. Aber auch dafür haben wir eine Lösung gefunden und spätestens nach unserem Relaunch sollte damit Schluss sein.

      Zwar ranken wir mit 16 Punkten vor der Konkurrenz (siehe z.B. http://bit.ly/eEprl6) aber das sollte uns nicht davon abhalten noch besser zu werden. Deshalb solltet Ihr euch – auch in eurem eigenen Interesse – 2-mal überlegen, welchen Text Ihr in Zukunft auf OA veröffentlicht. Im Vergleich zu englischsprachigen Raum, gibt es bei uns in Deutschland für einen erfolgreichen Online Reputation und Artikelmarketing leider nicht so viele Möglichkeiten – zumindest nicht auf diesem Niveau. Ob es für die Zukunft auf diesem Niveau euch erhalten bleibt, liegt auch in euren Händen.

      Das und vieles mehr werden wir in Zukunft sowohl hier auf unserem Blog als auch auf den Support-Seiten mit euch detailliert kommunizieren.

  7. Hallo Leute,

    ich bin gerade erst auf euer Presse-Portal gestossen und werde mich erst einmal durch eure Richtlinien wuehlen muessen um meine (lustigen) Texte vernuenftig zu schreiben!

    Aber erst einmal… Ich finde euer Portal erst einmal SPITZE und bin sehr gespannt was bei dem Relaunch herauskommt. Was ich persoenlich mir einmal wuenschen wuerde… Denkt einfach einmal an absolute Newbees und geht davon aus, dass es auch absolut unerfahrende User im Internet geben.

    Ich selber hatte am Anfang meiner “Internet-Karriere” immer wieder das Problem, dass die AGB oder auch die Richtlinien, viel zu kompliziert geschrieben werden!

    Gerade aus diesem Grund werden viele Newbees davon abgehalten ueberhaupt grossartige News zu schreiben. Wenn man bedenkt das ein einfacher Artikel, der wirklich “unique” geschrieben wird, mal schnell eine mehrstuendige Arbeit ist.

    Wenn dieser im Anschluss nicht Veroeffentlich wird, weiss man aufgrund eines fehlenden Hinweisses, nicht einmal was jetzt los ist und ob man seinen Artikel nicht in einem anderem Verzeichniss erneut online stellen kann/darf!

    Es waere fuer die Nutzer-Freundlichkeit einige Punkte die fuer jeden (Betreiber und Nutzer) von grossem Vorteil, wenn die folgenden Punkte beachtet wuerden!

    1. Fuer jeden verstaendliche AGB und Richtlinien in einem einfachen Deutsch zu schreiben und eventuell als Pdf zum Download..

    2. Kurzer Hinweiss wenn ein Artikel nicht veroeffentlich wird und gegebenenfalls mit einem Hinweiss auf die Gruende dafuer.

    Wir sind alle nur Menschen…. und nicht jeder hat das Geld sich seine Artikel schreiben zu lassen.

    Aber fast jeder kann fast alles lernen, nur zum Lernen und dem “Besser machen” muss man seine Fehler kennen bzw. gezeigt bekommen!

    ———————————————

    Aber trotzdem finde ich euer Verzeichniss gut und werde mich wohl durch eure AGBs und Richtlinien kaempfen muessen :-)

    Viel Erfolg :-)

    Guido – Der lustige Internet-Marketer :-)

  8. 10 Jahre später…. Jetzt habt ihr den Lunch der neuen Plattform schon ganz schön lange hinausgezögert. Wenns nichts wird nehmt halt wenigstens den fetten Banner von der Startseite.

    • Cone T. says:

      Danke für Ihr Feedback!

      Wir sind soweit fertig und die letzten Sicherheitschecks für Qualitätssicherung werden durchgeführt. Bitte entschuldigt die Verzögerung, aber wir möchten soweit es möglich ist sicherstellen, dass Ihre Daten bei uns auch für die Zukunft sicher aufgehoben sind. Es spricht vieles dafür, dass wir nächsten Sonntag auf Montag online gehen werden.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  9. Peter says:

    Also ich finde es schon sinnvoll, einen Termin zu verscheiben anstatt ein noch nicht ausgereiftes System online zu stellen. Kein Ding und letzlich profitieren ja die Nutzer davon.

    Was mich in diesem Zusammehang interessieren würde: Bleiben die (guten) alten Artikel inkl. der Verweise erhalten? Insgesamt finde ich es durchaus begrüßenswert, wenn Ihr Qualität auch in Zukunft honoriert.

    • Cone T. says:

      Danke Peter für Dein Verständnis!

      Über die Aussortierung der alten Artikel kann ich dir leider nichts konkretes sagen! Darüber werden wir erst kurz vor unserem Relaunch Gedanken machen müssen, welches der alten Artikel bestehen bleiben und welches nicht. Aber alle Autoren, die bis dato gute Arbeit geleistet haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen. In Zukunft werden alle Autoren mit qualitativ guten Artikel mit bessere Ranking innerhalb der Artikelkategorien oder Autorenrankings etc. belohnt. Außerdem wird es einem automatisierten System geben, was die besten Artikel des Tages, Monats etc. auf der Startseite, in den Kategorien sowie Themenfeldern prominent präsentiert.

      Zudem wird es professionelle Statistiken – sowohl für interne als auch externe Kanäle – geben. Das sind nur einige wenige von vielen neuen und nützlichen Features was wir euch demnächst präsentieren werden.

  10. Scanner says:

    Schön blöd wenn man alte Artikel löschen würde, die womöglich noch gut bei Google gelistet sind. Aber das werdet ihr wohl alle mal besser wissen als ich… Ich bin gespannt auf die neue Version :-)

    PS: Wenn ihr es wirklich zu kompliziert macht, werde ihr böses ernten, denn denkt immer daran wer euch groß gemacht hat, vergessen viele Seite die auf User generated content aufbauen….

  11. Felix says:

    @Scanner: Da stimme ich dir zu. Ich würde es auch nicht besonders gut finden, wenn alte Artikel gelöscht würden. Denn gerade diese “beständigen” Artikel mit ihren Links machen die Nutzung von online-artikel.de interessant. Wäre schade, wenn einige Artikel dem Relaunch zum Opfer fallen.

  12. Macht es denn Sinn, aktuell neue Artikel einzustellen oder werden diese gar nicht mehr veröffentlicht, weil das ganze Team am Relaunch arbeitet?

  13. Chris says:

    Hmmm, Relaunch-Termin am 10.1., über 2 Monate später immernoch nichts passiert. Wird das nochmal was mit dem Relaunch oder ist das Projekt mittlerweile gestorben?

    • Cone T. says:

      Hallo Chris,

      wir lassen unsere Autoren – das sind immerhin über 17.000 – ganz sicher nicht im Stich ;)
      Ich will nicht viel versprechen, aber es schaut danach aus, als ob wir am 13/14 mit der neuen OA online gehen werden ;)

      Danke für Eure Geduld!

  14. Helmut says:

    Das ist ja wohl kompletter Bullshit was hier Cone T. von sich gibt. Ich habe schon öfter Artikel hier veröffentlicht und seit einem Jahr keinen mehr, weil mir die Lügerei zu viel ist. Links werden ohne Grund (damit meine ich man hat sich an die Richtlinien gehalten) auf nofollow gesetzt oder komplett gelöscht. Man macht sich die Müche und nimmt sich zwei Stunden Zeit um einen guten Artikel zu verfassen und dann wird man von OA dafür kompett verarscht. Die setezen den Artikel rotzfrech online und bestehen ihre Autoren – So siehts nämlich aus. Das größte Portal ist es nicht wegen der Qualität, sondern weil Werbung ohne Ende rausgejagt wird. Ein Qualitätstprodukt (Weil Apple ja erwähnt wurde) braucht keine Marktschreierische verlogene Werbung.

    • Torsten says:

      Diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht, dass nämlich von mir gesetzte Links einfach von einem OA-Mitarbeiter ein anderes Linkziel erhalten! Auf Nachfrage wurde das zwar nach langer Wartezeit geändert, eine Antwort auf meine Mail habe ich aber nie erhalten. Das hat in meinen Augen nichts mit Kundenfreundlichkeit zu tun. Achja, nofollow sind meine Links trotzdem alle noch. Schade!

      • Cone T. says:

        Hallo Thomas, Hallo Helmut,

        danke für Euer Feedback!

        Wie ich schon bereits oben erwähnt hatte, werden die Links nicht ohne weiteres auf nofollow gesetzt, sondern nur dann, wenn sie unseren Autorenrichtlinien nicht entsprechen. Wenn Ihr eine anderer Meinung seit, so könnt Ihr euch gerne per Mail an die Redaktion wenden. (siehe bitte Kontakt im Footer!)

        Mfg

        • Chris says:

          Da muss ich leider Helmut und Torsten bestätigen! Bei mir wurden auch schon Links geändert oder entfernt, und das obwohl ich mich explizit an die Autorenrichtlinien gehalten habe. Richtlinien gelten aber für alle, also nicht nur für Autoren, sondern auch für die Betreiber. Also müsst ihr euch auch daran halten!!

          Es stimmt, bei OA muss man viel Zeit und Mühe investieren, ehe ein Artikel online geht, und wenn ich extra noch ein Bild kaufe habe ich auch einen zweiten Link verdient. Wenn der dann geändert oder entfernt wird ist das SEHR ärgerlich und nicht vertretbar. Mails an die Redaktion wurden von dieser nicht beantwortet.

  15. Hans says:

    Nun, so ein Relaunch kann schon eine Menge Arbeit sein. Deshalb updaten wir auf unserem Autorenportal täglich und gehen so schnell wie möglich auf die Wünsche unserer Mitglieder ein. Wer Lust hat, kann ja mal auf pagewizz.com vorbeischauen :-)

  16. Chris says:

    Einen Relaunch zu verschieben, bevor es zu Fehlern im System oder ähnlichem kommt, finde ich persönlich nicht schlimm. Lieber später eine perfekt funktionierende Seite als überhastet nur etwas halbwegs Vernünftiges. Allerdings hätte sich das Team von OA doch die Zeit nehmen können, den prominenten Hinweis auf der Startseite zu aktualisieren. Das Verschieben um ein “paar Tage” nach dem 10.01 ist ja schließlich schon lääängst vorbei. Geht zwar die Welt nicht von unter, für Besucher der Seite sieht es aber schon etwas merkwürdig aus.

  17. Habanero says:

    Heute ist bereits der 22.03.2011 – Vielleicht hab Ihr Euch ja im Jahr geirrt. Nein, das war nur Ironisch gemeint. Aber es wäre echt mal Interessant einen sagen wir man ‘verbindlichen’ Termin zu erfahren. Tatsächlich ist es besser wenn etwas länger braucht, dann aber Pefekt das Licht der Welt erblickt. Aber ein zu langes hinausschieben macht eben diesen Vorteil wieder weg. Hoffentlich gibts bald was neues, was wirklich neues. Viel Glück !

  18. Also wirklich Leute, dieser riesen Banner auf der Startseite nervt einfach und zeigt doch eindrucksvoll, wie unprofessionell hier gearbeitet wird. Nervt uns nicht länger mit dem Relaunch der eh nie kommt oder stellt mal vernünftige Entwickler ein.

  19. Ja was ist denn nu mit dem Relaunch??? Seit Anfang des Jahres ist der fette Banner auf der Startseite aber nun haben wir schon Mitte/Ende April und es ist immer noch nichts passiert. Kommt da irgendwann noch was?

  20. Ramin says:

    Dass was nicht planmäßig klappt ist ja eigentlich kein Thema. Aber nehmt doch einfach die große Ankündigung runter :-)

  21. Moin,
    mitlerweile haben wir Ende Mai und kein Relaunch in Sicht!
    Gibt es Neuigkeiten?

    Gruß aus Hamburg
    Team Exclusiv-Home

  22. kingz-art says:

    Na so ein kompletter Relaunch verschiebt sich meistens ein Stückchen nach hinten. Kein Ding… ich freu` mich drauf.

  23. Ja, ja – der große Januar-Launch 2011 wird wohl ein Januar-Launch 2012? Aus 10 Tagen werden so mal schnell 7 Monate. Ich denke alle meine Vorschreiber fragen sich, wie es sein kann. Und nachdem ich bis zu meiner heutigen Anmeldung nichts davon mitbekommen habe … mich aber auch aufgrund des Theasers auf der Startseite genötigt gefühlt habe, mich mit dem Webdesign-Relaunch zu beschäftigen … schon berufsbedingt …

    macht das nicht wirklich einen guten Eindruck. Dafür aber Euer aktueller Page-Rank um so mehr. ;-)

    Danke, weiterhin viel Erfolg und Gruss

  24. Kommt er noch in diesem Jahr? Wenn nicht, dann sollte eventuell die große Anzeige auf der Startseite angepasst werden. Bei so einem großen Projekt will natürlich alles zweimal überlegt und getestet werden, damit nichts schief läuft.
    Wünsche auf jeden Fall viel Erfolg dabei

  25. lifego.de says:

    So eine tolle Website, allerdings macht mir wie meinem Vorrednern die große Anzeige auf der Startseite Sorgen. Zumal auch keine neuen Artikel mehr freigeschaltet werden. Ist das Projekt aufgegeben worden? Ich hoffe nicht, denn ist eines der besten Online-Artikel-Portale überhaupt!

  26. Rico says:

    Ich bin neu bei Online-Artikel.de, daher weiß ich nicht, ob der Relaunch schon da war. Da es aber keinen neuen Blogbeitrag dazu gibt, wohl noch nicht. Da bin ich mal gespannt, denn ich finde das aktuelle Design sehr ansprechend und übersichtlich im Vergleich zu manch anderen Presseportalen.